CHIN.-DEU. Forschungs-und Entwicklungszentrum für AUTOMOBILIT?T(CDZA)

Am Vormittag des 18. Oktober wurde das?Chinesisch-Deutsche Forschungs- und Entwicklungszentrum für Automobilit?t?in eingeweiht. Das vom CDHK und der School of Automotive Studies (SAS) gegründete Institut wird in enger Kooperation mit der Wirtschaft chinesisch-deutsche Forschungsprojekte im Bereich des autonomen Fahrens, der Konnektivit?t und der Elektromobilit?t sowie der Brennstoffzellen-Forschung durchführen. Aufgrund der zahlreichen chinesischen und deutschen Experten sowie der ausgezeichneten Firmenkontakte des CDHK soll das Zentrum zu einem Inkubator für praxisorientierte Forschungsergebnisse werden und wettbewerbsf?hige Talente hervorbringen sowie international anerkannte Erfolge erzielen.

Mehr Info >>?CDZA

Volkswagen Group China
Produktentwicklung und Konstruktion
Prof. Dr.-Ing. WAN Gang; a.o. Prof. CHEN Yi(Vertreter)

ZF Friedrichshafen AG
Fahrwerktechnik und Fahrdynamik
Prof. Dr.-Ing. YU Zhuoping

AVL List GmbH
Innovative Fahrzeugantriebe und Regelungsysteme für zukünftige Fahrzeuge
Prof. Dr.-Ing. ZHOU Su

Schaeffler Gruppe
Fahrzeugtechnik
Prof. Dr. -Ing. ZHANG Tong

Infineon Technologies AG
Mikrokontroller und eingebettete Systeme
Prof. Dr. WU Zhihong

 

Rheinmetall Automotive AG
Kraftfahrzeug-Motorentechnik
Prof. Dr.-Ing. Li Liguang

SAIC Volkswagen
New Energy Automotive
Prof. Dr.- Ing. SUN Zechang

GETRAG (Jiangxi) übertragungssysteme GmbH
Fahrzeugsgetriebetechnik
Prof. Dr. WU Guangqiang

Mubea
Werkzeugsysteme für den Fahrzeugleichtbau
Prof. Dr. ZHANG Lijun